Landesmeisterschaft Einzelzeitfahren – Flughafen Parchim

Letztes Wochenende stand die Landesmeisterschaft im Einzelzeitfahren an. Diese fand auf dem Flughafen in Parchim statt. Und wir konnten endlich wieder Podiumluft schnuppern!
Das Rennen fand unter strengen Auflagen statt. So hatten nur Sportler und 1 Betreuer Zugang zum Flughafen und zur Strecke. Im Gegensatz zu sonst war es also an der Strecke also leerer als sonst.

Für uns standen Zoé, Nico, Reiner und Paul am Start. Zoé und Nico starteten zuerst und Zoé konnte sich einen dritten Platz erkämpfen. Nico kam auf Rang 6 ins Ziel. Zu Reiners Start gabs schon ordentlich Wind. Er konnte sich den Vizemeistertitel sichern. Paul fuhr auf Rang 7.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*