10. Osteepreis der Steher – Rostock

Traditionell findet am letzten Augustwochenende in Rostock der Ostseepreis der Steher statt. Das Rennen findet immer in Verbindung mit der Ostsee-Rad-Klassik statt und wird vom Verein Nachami e.V. veranstaltet. Der Verein unterstützt die Ausbildung von Zweirad-Mechanikern und zwei Fahrrad-Clubs im afrikanischen Uganda. Mehr Informationen dazu findet Ihr hier: https://nachami-ev.org/ostsee-rad-klassik/

Auch in diesem Jahr hat Stefan versucht seinen Seg aus dem Vorjahr zu verteidigen. Nach dem ersten von drei Läufen sah das Unterfangen auch noch ganz gut aus. Stefan fuhr nach 80 Runden auf Rang 2 und konnte sich damit eine gute Ausgangsposition erarbeiten.
Im zweiten Lauf lief es dagegen nicht ganz so optimal und Stefan fuhr auf Rang 4, nachdem er sich lange an der Spitze halten konnte.
Im dritten Lauf über 100 Runden setzte Stefan alles auf Angriff und bis zur Mitte des Rennens schien die Taktik aufzugehen. Dann allerdings verlor Stefan das Hinterrad seines Anfahrers. Bis Stefan und sein Schrittmacher sich wieder gefunden hatten, war das Rennen fast gelaufen. Am Ende belegt Stefan im dritten lauf den 5. Platz und fährt damit in der Gesamtwertung auf Rang 4.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*