Steherrennen – Goldenes Rad der Stadt Erfurt

Am Freitag fand das hochkarätig besetzte Steherrennen im Erfurter Radstadion Andreasried statt. Stefan und Schrittmacher Thomas Baur fuhren wieder gegen starke nationale und internationale Konkurrenz (unter anderem gegen den amtierenden Europameister Franz Schiewer und deutschen Meister Stefan Schäfer). Gefahren wurden die ersten beiden Durchläufe über eine Distanz von jeweils 100 Runden. Der dritte Lauf jedoch wurde auf unbekannte Distanz gefahren.
Stefan und sein Schrittmacher griffen aktiv in den Rennverlauf mit ein und kämpften somit auch um den berühmten Bratwurstsprint. Am Ende nur knapp an der Bratwurstprämie vorbei, fuhr Stefan im Gesamtergebnis auf einen guten achten Platz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*