2. Bundesligarennen – Merdingen

Das zweite Bundesligarennen fand Pfingstmontag in Merdingen statt. Es ging quer durch die Weinberge. Leider laborierte ich immer noch an meiner Erkältung, aber die Strecke war um Welten besser als in Langenweißbach.
Also stand ich recht motiviert am Start und konnte anfangs auch recht gut mithalten. Leider verließen mich dann meine Kräfte und ich musste das Feld ziehen lassen. Ich fand unterwegs eine Frauenfahrerin mit der ich dann das Rennen zu Ende fuhr. Platz 21 und Rennen durchgefahren war mein Resultat. Damit war ich schon mehr zufrieden, lief es doch schon besser als letzte Woche! Leider stürzte auch diese Woche wieder jemand aus meinem Team. Irgendwie scheinen wir ein bisschen vom Pech verfolgt zu sein. Diesmal ist allerdings zum Glück nichts Schlimmes passiert.

-Belinda Schubert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*