29./30.10 King of Pirates – Stevenscup in Mölln

Ende Oktober fuhren wir mit Nico, Belinda und Stefan Magolz zu den ersten beiden Crossrennen in dieser Saison nach Mölln Elisa und Reiner fielen leider erkältungsbedingt aus. Das Rennen fand auf einer Motorcrossstrecke statt. Am Samstag links herum, am Sonntag rechts herum Die Strecke wurde mit 2 Hürden versehen über die die meisten der jüngeren Fahrer ihr Rad trugen. Die Älteren Fahrer sprangen im Fahren über die Hürden. Außerdem gab es eine Treppe zu bewältigen (Samstag nach oben, Sonntag nach unten) und jede Menge Matsch und Kurven. Aufgrund des Herbststurmes und des vielen Regens über Nacht wurde die Strecke am Sonntag noch schwieriger.

Nico hatte am Anfang leichte Probleme mit der Strecke und dem ungewohnten Terrain, für aber Runde um Runde besser.  Für Nico reichte es am Ende zu Platz sechs in der neuen Altersklasse U13. Eine gute Leistung für sein erstes Crossrennen. Belinda konnte an beiden Tagen den ersten Platz in der U19 erreichen. Bei den Hobby-Fahrern konnte unser Vereinsmitglied Stefan Magolz ebenfalls einen sechsten Platz erreichen.

Vielen Dank an CN Photographie für die Bilder!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*