7. Ullmax-Radsporttage

Zum bereits siebten Mal fanden in Dersekow und Loitz die Ullmax-Radsporttage statt. Krankheitsbedingt standen für uns nur Nico, Hannes, Elisa und Reiner am Start. Beim Zeitfahren am Samstag in Dersekow verpasste Nico leider den Start und startete 1:20 Minuten zu spät. Nach einer starken Aufholjagd wurde er am Ende mit dem zweiten Platz belohnt. Hannes und Reiner fuhren in der U17 und den Senioren IV auf den dritten Platz. Elisa gewann das Frauenrennen mit Abstand.

Am Sonntag in Loitz startete Nico beim Rundstreckenrennen. Dort konnte er sich recht schnell mit zwei anderen Fahrern vom Rest absetzen und gewann hauchdünn im Zielsprint das Rennen und damit auch die Gesamtwertung.
Alle anderen Fahrer fuhren ihr Rennen als Kriterium aus. Dabei belegte Hannes den dritten Platz im Kriterium und in der Gesamtwertung.
Reiner und Elisas Rennen wurden zusammengestartet. Dadurch gab es leider Unstimmigkeiten bei der Punktverteilung, so dass Elisa die ersten beiden Wertungen einfach mitfuhr und keine Punkte einsammelte. Am Ende belegt sie im Kritierium den zweiten Rang und gewinnt aufgrund des starken Zeitfahrens vom Samstag die Gesamtwertung. Reiner fährt im Kriterium auf den vierten Platz und belegt in der Gesamtwertung den dritten Rang.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*