Radbundesliga – Einzelzeitfahren Genthin

Am Sonntag startete Belinda beim nächsten Lauf der Bundesliga in Genthin. Dort stand ein 20km Einzelzeitfahren auf dem Programm. Die Strecke war komplett flach und beinhaltete eine Wende nach 10km. Bis zur Wende hatte Lilli mit leichtem Gegen- und Seitenwind zu kämpfen, nach der Wende ging es dann mit Vollgas zurück.
Leider verlor Belinda auf dem Hinweg zu viel Zeit und kam so nur als 21. ins Ziel.

Danke an Carla Nagel für die schönen Bilder!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*