Hamburg-Volksdorf

Traditionell geht es für uns am ersten September-Wochenende nach Volksdorf. Auf dem schnellen 1km Rundkurs fuhr Lilli bei den U15 Jungs mit, da es für ihre Altersklasse kein eigenes Rennen gab. Dort schlug sie alle im Sprint, doch leider konnte sich ein U15er vom Feld absetzen. So wurde Lilli zweite.
Lutz startete bei den Senioren 3 und wurd deort vierter. Dulli belegte im Rennen der Senioren 2 den 9. Platz.
Stefan und Martin fuhren bei den Männern mit. Hier konnte Stefan die entscheidene Gruppe mitgehen, musste sich aber leider mit der Holzmedaille zufrieden geben. Martin wurde neunter.

Hannes fuhr mit dem Team Mecklenburg-Vorpommern zu den Deutschen Meisterschaften im Mannschaftszeitfahren nach Genthin. Dort belegten sie nach einem Sturz den 17. Platz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*