Wendland Giro

Am 21. & 22.05 fand der Giro Wendland statt. Auf der 31 km langen Strecke, die rund 400 hm aufweist, konnte ich beim Zeitfahren mit einer Zeit von 47:48 den 15. Platz in der Gesamtwertung belegen.

Am Sonntag ging es dann 4 mal über den 1,5 km langen Kniepenberg mit einer Steigung von 5% bis max. 10 %. Die ersten beiden Runden waren geprägt von vielen Antritten. Erst in Runde 3 konnte sich  eine größere Gruppe absetzen. Alle Ausreißversuche vorher wurden rasch wieder gestellt.

Bei den Versuchen die richtige Gruppe zu erwischen ließ ich viel Kraft, welche mir schlussendlich auf den letzten hügeligen 8 km zum Ziel fehlte. Somit reichte es nach 124 km nur für Platz 40. In der Gesamtwertung blieb ich auf Platz 15.

geschrieben von Stefan Magolz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*